Mit Fasching wird's jetzt ernst

Lokales
Stulln
07.01.2015
3
0

Gut gerüstet ist die Faschingsgesellschaft Stulln für die aktuelle Saison. "Bollywood" heißt das vielversprechende Motto der Prinzengarde. Am Samstag steigt der große Eröffnungsball.

Die Garden und die Funkenmariechen erhielten bei der Präsentation ihrer Tänze kürzlich in der Mehrzweckhalle viel Applaus. Bevor die Garden dem Publikum der Generalprobe ihre Tänze vorstellten, präsentierten Prinzessin Madeleine I und Stephan III, sowie das Kinderprinzenpaar Sandra I. und Enrico I Ihren Prinzenwalzer, mit dem sie auch am Samstag, 10. Januar den Faschingsball im Gasthaus Bodensteiner eröffnen werden.

Mit den "Early Birds"

Im Anschluss zeigten Bollywood-Tänzerinnen, Gardemädchen und kleine Indianerinnen, was Sie in zahlreichen Trainingseinheiten einstudiert haben. Jeder Tanz wurde mit großem Applaus belohnt und alle beteiligten freuten sich über die gelungene Generalprobe.

Jeweils elf Mädchen in drei Garden und zwei Funkenmariechen werden das Faschingsgeschehen nicht nur in Stulln, sondern auch über den Ort hinaus mit gestalten und bereichern. Präsidentin Marion Raab bedankte sich bei den Trainerinnen für die geleistete Arbeit und sie sei sehr stolz, das diesjährige Programm der Faschingsgesellschaft Stulln am 10. Januar ab 20 Uhr im Gasthaus Bodensteiner dem Publikum präsentieren zu dürfen. Wie auch schon im vergangen Jahr, sorgen die "Early Birds" beim Eröffnungsball für Stimmung. Tischreservierungen können direkt beim Gasthof Bodensteiner vorgenommen werden. Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro, Masken sind ausdrücklich erwünscht. Die Ballbesucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm und ein kurzweiliger Abend. Wer danach Lust hat, die Garden noch einmal zu sehen, hat dazu reichlich Gelegenheit. Zahlreiche Auftritte in Stulln und Umgebung, auch bei Kindernachmittagen, stehen im Programm der Faschingsgesellschaft, bis es am 18. Februar wieder heißt: Aschermittwoch, Fasching vorbei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.