Senioren wollen wissen, was in der Gemeinde läuft - Bauhof besichtigt
Der perfekte Dreiklang

Bürgermeister Hans Prechtl (rechts) hatte sich gerne Zeit genommen, um den interessierten Senioren den Stullner Bauhof zu präsentieren. Bild. ohr
Lokales
Stulln
03.07.2015
0
0
Die Senioren interessieren sich für ihre Gemeinde: Auf riesige Resonanz stieß die Besichtigung des neuen Bauhofs. Bürgermeister Hans Prechtl führte im Beisein von Bauhofleiter Edelbert Schmal durch die geräumige Gesamtanlage und vermittelte dem Seniorenkreis viele interessante Informationen.

Anlass zur Erweiterung waren die beengten Verhältnisse und die erforderliche vorschriftsmäßige Unterbringung der gemeindlichen Fahrzeuge, erklärte Prechtl. Die Gesamtkosten von 450 000 Euro musste die Kommune ohne öffentliche Zuschüsse schultern. Aufgrund dieses hohen Investitionsvolumens erstreckte sich die Finanzierung auf ein paar Haushaltsjahre. Bei der Vergabe der verschiedenen Gewerke wurden auch heimische Firmen berücksichtigt. Heuer steht noch die Eingrünung an.

Der anschließende Gang führte zur Grüngutannahme und zum Streusilo mit 40 Kubikmeter Fassungsvermögen. Die Gemeinde kauft das Salz zu günstigen Preisen im Sommer ein und spart trotz anfallender Lagergebühren im "Salzhotel" Schwarzenfeld noch Kosten ein. In den drei Garagen werden nun die gemeindlichen Fahrzeuge vorschriftsmäßig eingestellt. Die große Fertighalle ist zur Unterbringung von Gerätschaften vorgesehen. Die überdachten Schüttgutboxen dienen der Trockenlagerung verschiedener Materialien. Anschließend führte Prechtl durch das benachbarte Gemeindezentrum und verdeutlichte den Teilnehmern die Dreifunktionalität: Gemeinde, Werkzeughalle/Bauhof und Feuerwehr sind unter einem Dach vereint.

Nach der 90-minütigen Führung lud der Bürgermeister die Besucher ins Schützenheim zu einer Brotzeit ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.