Stulln fest in Händen der Faschingsfreunde

Hunderte von Mitwirkenden waren bunt und einfallsreich kostümiert auf den Beinen, um den Faschingszug sowohl für sich selber als auch für die Zuschauer zu einem Erlebnis werden zu lassen.
Lokales
Stulln
15.02.2015
82
0

Tausende von Faschingsfans belagerten am Sonntagnachmittag die Stullner Ortsmitte. Der Gaudiwurm zog durch das Dorf. Dazu floss auch der Alkohol.

Mit lauter Musik schlängelte sich am Sonntag der Gaudiwurm durch's Dorf. Zusammen mit zahlreichen Vereinen und Schaulustigen feierte die Faschingsgesellschaft auch heuer wieder den Höhepunkt der fünften Jahreszeit in Stulln. Bereits eine Stunde vorher waren die Karnevalisten auf den Straßen unterwegs. Mit heißem Sound und Hochprozentigem trotzte man der Kälte und wartete auf die bunt geschmückten Wagen, die bis auf einige Ausnahmen in diesem Jahr relativ unkritisch und dezent daher kamen.

Statt frecher Sprüche bekamen die Zuschauer vor allem Werbeplakate zu lesen, und so blieb die Botschaft mancher Wagen, sofern überhaupt vorhanden, teils rätselhaft. An der Spitze des Zuges war wie üblich die Faschingsprominenz mit Kinderprinzenpaar Sandra I. und Enrico I., Prinzenpaar Madeleine I. und Stephan III. und Faschingsgarde unterwegs. Deren orange-lila-farbener Faschingswagen wippte, gefolgt von niedlichen Indianern, Hühnern und verschiedensten Zoo-Tieren, Handballern mit "Alkohol-Problemen" und je zwei Wagen mit Panzerknackern und Lufthansa-Piloten. Elvis und Gottschalk samt zahlreicher Doppelgänger zogen durch die Straßen, und auch der gelbe Partybus war als willkommener Blickfang zwischen dezentem Blau und krachigem Rot wieder mit dabei. Daneben konnten auch eine Römer-Burg und ein Lebkuchenhaus-Märchenwagen, musizierende Kühe, ein 90er-Jahre-Wagen und eine "Tank"-Stelle bewundert werden. Nach dem Umzug wurde im großen Festzelt und an zahlreichen Straßenecken noch ordentlich weiter gefeiert.

Tausende von Faschingsfans belagerten am Sonntagnachmittag die Stullner Ortsmitte. Der Gaudiwurm zog durch das Dorf. Dazu floss auch der Alkohol. Fotos: Wolfgang Steinbacher
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.