Viele Verdienste erworben: Joseph Bierler neuer Ehrenschützenmeister
Große Leistung Schützenheim

Der frisch gewählte Schützenmeister Martin Eules (rechts) überreichte an Joseph Bierler für dessen Verdienste um den Schützenverein "Glück-Auf" Stulln die Urkunde zur Ernennung als Ehrenschützenmeister. Bild: ohr
Lokales
Stulln
09.04.2015
7
0
Der neue Schützenmeister der "Glück-Auf"-Schützen, Martin Eules, würdigte bei der Hauptversammlung die Verdienste seines Amtsvorgängers Joseph Bierler für den Schützenverein. Eules überreichte Bierler für seine Verdienste um den Verein eine Urkunde zur Ernennung als Ehrenschützenmeister. "Es war schön gewesen, mit euch den Verein zu führen, und mir hat es gut gefallen", merkte der Geehrte dankbar an.

Bereits als 18-Jähriger übernahm Joseph Bierler 1973 die Aufgabe des Jugendleiters, und er übte diese Funktion dann 15 Jahre aus. Nach drei Jahren im zweiten Glied avancierte der 39-Jährige in der Nachfolge von Gottfried Vetter zum Schützenmeister.

42 Jahre als Funktionär

Joseph Bierler war 42 Jahre als Funktionär tätig, trug 21 Jahre Verantwortung an der Vereinsspitze und konnte Auszeichnungen entgegennehmen, führte der Laudator aus. Bierler ist Träger des Verdienstkreuzes des Oberpfälzer Schützenbundes. Er wurde im März 2014 mit dem Verbandsehrenzeichen in Gold vom Landkreissportverband für über 40-jährige Funktionärstätigkeit geehrt.

Bierler organisierte Bürgerfeste mit Bürgerschießen und die 50-Jahr-Feier. Der Schützenheim-Neubau wird mit seinem Namen eng verbunden bleiben. In die Planung stieg der Verein 2000/2001 ein, der Spatenstich erfolgte im Juni 2004, und das neue Domizil erhielt die Weihe im Mai 2006. Der 60-Jährige übergibt den Verein mit erfreulichem Mitgliederstand, guter Jugendarbeit sowie mit positivem Kassenstand und einem funktionierenden Schützenheim, geführt von ehrenamtlichen Wirten.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.