Vortrag von Drogist Christoph Schadeck
Allergien behandeln

Christoph Schadeck Bild: ohr
Lokales
Stulln
22.04.2015
0
0
"Allergien" thematisierte Drogist Christoph Schadeck beim Seniorenkreis Stulln. Der Heilpraktiker und Ernährungsdiätberater zeigte Ursachen und Möglichkeiten der Behandlung auf.

Allergie, so der Referent, ist eine Überreaktion des Immunsystems gegenüber Stoffen, die bei Nicht-Allergikern keinerlei Reaktion hervorrufen, weil diese Substanzen eigentlich harmlos sind. Der Patient zeigt gegenüber bestimmten körperfremden Stoffen (zum Beispiel Blütenpollen) ein überempfindliches Verhalten.

Das Immunsystem wird von 70 bis 80 Prozent vom Darm gesteuert. Sein Zustand ist für Allergien hauptverantwortlich. Jede allergische Reaktion hat auch gravierende negative Auswirkungen auf die Darmflora. Einer chronischen Krankheit liege immer eine Darmerkrankung zugrunde.

Das auslösende Moment der Allergie muss für ein passendes Gegenmittel gefunden werden. Allergien könnten unter anderem mit körpereigenem Blut, homöopathisch und mit Hilfe einer Darmsanierung behandelt werden. Bezüglich der Gesundheit reagieren nach Aussagen des Referenten 95 Prozent der Menschen. "Sie sollen aber agieren, den Blickwinkel für die Gesundheit schärfen, Körper, Geist und Seele in Einklang bringen", sagte Schadeck.

In seinen weiteren Ausführungen erläuterte Schadeck die fünf Säulen der Gesundheit nach Sebastian Kneipp. Kneipp entwickelte die verschiedensten Anwendungen zum Trainieren des Immunsystems.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.