Dank für Früchte der Natur

Die Pfarrgemeinde Stulln feierte zum Erntedankfest einen Familiengottesdienst. Der Kinderchor "Herzenstöne" unter der Leitung von Nicole Rohrwild und Tanja Höreth (von links) hatte Premiere und begleitete die Liturgiefeier mit Liedern. Bild: ohr
Vermischtes
Stulln
06.10.2016
30
0

"Wir feiern heut ein Fest" sang der Kinderchor "Herzenstöne" unter der Leitung von Anja Höreth und Nicole Rohrwild beim Familiengottesdienst am Erntedankfest in der St.-Barbara-Kirche. Pfarrvikar Joseph Kokkoth rückte den Dank in den Mittelpunkt und betrachtete die Früchte auf den Stufen zum Altar stellvertretend für die Gaben der Schöpfung.

Gemeindereferent Markus Seefeld integrierte Eltern und Kinder mit besinnlichen Texten und Fürbitten in die Messfeier. Mit gedämpfter musikalischer Untermalung präsentierten die Firmlinge im Anschluss selbst ausgewählte Fotos auf einer Leinwand. Während der Darbietung kehrte völlige Stille ins Gotteshaus ein. Vor dem Segen sprach der Geistliche allen Unterstützern, die zum Gelingen des Familiengottesdienstes am Erntedankfest beitrugen, seinen Dank aus. Die Kirchenbesucher spendeten den kräftigen Applaus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.