KLJB Stulln
Schirmherrschaft in geistlicher Hand

Vermischtes
Stulln
10.03.2016
16
0
Der Festausschuss der KLJB Stulln bat Pfarrvikar Joseph Kokkoth um die Übernahme der Schirmherrschaft anlässlich des 50-jährigen KLJB-Bestehens. Als Zeichen der Schirmherrschaft wurde Joseph Kokkoth wortwörtlich ein Schirm in der traditionellen Farbe der Vereins überreicht. Der Pfarrvikar bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und freut sich bereits jetzt auf die Feierlichkeiten. Als nächstes steht das Patenbitten mit der KLJB Brudersdorf an, das am 16. April im Feuerwehrhaus der Gemeinde Stulln vonstatten gehen wird - wichtige Vorbereitungsmaßnahmen für das Jubiläum vom 3. bis zum 5. Juni sind somit eingeleitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Joseph Kokkoth (2)KLJB Stulln (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.