Pater Georg feiert Priesterjubiläum und Geburtstag

Pater Georg (Dritter von rechts) feierte sein 20-jähriges Priesterjubiläum und 50. Geburtstag. Dazu gratulierten auch (von links) Daniel Markgraf von der Gruppe "Zeitlos", Pfarrer Heinrich Rosner, Pfarrgemeinderatssprecher Erwin Wittmann, Pfarrvikar Joseph Kokkoth, Bürgermeister Hans Prechtl, Kirchenpfleger Franz Sorgenfrei und Chorleiter Heinz Prokisch. Bild: ohr
Vermischtes
Stulln
17.12.2015
32
0

Zweifachen Grund zum Feiern hatte Pater Georg im voll besetzten Pfarrheim. Vor zwei Jahrzehnten wurde er in Kerala im Südwesten Indiens zum Priester geweiht, und zum anderen wurde der Geistliche 50 Jahre alt.

Schon bevor Pater Georg die Stadtpfarrei Pfreimd übernahm, war diese Feier mit den Stullnern geplant, brachte der Geistliche in seiner Begrüßung zum Ausdruck. Als er 2006 in die Gemeinde gekommen sei, habe er sich von Anfang an an der neuen Wirkungsstätte sehr wohl gefühlt und habe sich stets auf eine breite Unterstützung verlassen können.

Die Anwesenheit zahlreicher Gäste mit Vertretern der Vereine spiegle die gegenseitige Wertschätzung wider, bekundete Bürgermeister Hans Prechtl in seinem Grußwort. Pater Georg habe in seiner neunjährigen Seelsorgetätigkeit die Herzen der Menschen erreicht und sie in fröhlichen aber auch dunklen Stunden begleitet. Partnerschaftlich und offen sei die Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde verlaufen. Pfarrgemeinderatssprecher Erwin Wittmann untermalte seine Rückschau mit Bildern und sprach "von einer schönen Zeit für beide Seiten". Der Kirchenchor und die Musikgruppe "Zeitlos" setzten musikalische Akzente. Ortsheimatpfleger Hans Klar sorgte für humoristische Einlagen. Der Sketch "Der Landstreicher" - gespielt von Evi Fischer und Helmut Kramer - strapazierte die Lachmuskeln des Publikums. "Euer Dabeisein ist für mich das schönste Geschenk", schrieb Pater Georg in seiner Einladung. Zugedachte Spenden werden für einen wohltätigen Zweck verwendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (458)Priesterjubiläum (22)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.