Scheck über 1000 Euro
Kostbare Spielsachen

Die Besitzer des Müllner-Hofes in Schwarzach, Franz und Ericka Hauser (Mitte), übergaben dem Kindergarten Stulln einen symbolischen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Leiterin Sabine Maderer (rechts) und Zweiter Bürgermeister Franz Grabinger (links/Gemeinde Schwarzach) freuen sich mit den Kindern für die großzügige Zuwendung. Bild: ohr
Vermischtes
Stulln
29.09.2016
22
0

Stulln/Schwarzach. "Dies ist ein extrem schöner Anlass", freute sich die Einrichtungsleiterin des Kindergartens Stulln, Sabine Maderer, bei der Entgegennahme eines symbolischen Schecks in Höhe von 1000 Euro in ihrem Dienstzimmer.

Der "Müllner-Hof" in Schwarzach bei Nabburg erhielt die kirchliche Weihe. Die Besitzer Ericka und Manfred Hauser ließen das ehemalige Bauernhaus in ein Hofcafé mit Ferienwohnungen umgestalten. Die Bauherrn baten die beteiligten Firmen zum Festakt anstelle von üblichen Sachpräsenten einen Geldbetrag für den Stullner Kindergarten zu spenden, der gemeinsam von beiden Gemeinden betrieben werde. Das Ehepaar stockte die Zuwendungen durch eine Eigenbeteiligung auf den "runden" Betrag von eintausend Euro auf.

"Kunst und Architektur"


Der Kindergarten Stulln, informierte die Leiterin, wählte für das Kinderjahr 2016/2017 als Jahresthema "Kunst und Architektur". Die Bucherscheinung "Kunst und Architektur für Kinder" von Autor Benno Pecher im Regenbogen-Verlag gibt mannigfaltige Anregungen zum Erwerb hochwertigen Spielzeugs im Glas-Baustein-System. Drei Baukästen erwarb der Kindergarten bereits. Der hohe Spendenbetrag ermögliche weitere Ergänzungen und schaffe ein breites Fundament für kreatives Spielen und Bauen, so Maderer in ihren Ausführungen.

73 Kinder


Der Kauf dieser kostbaren Spielsachen ist "eine runde Sache", unterstrich der Zweite Bürgermeister der Gemeinde Schwarzach, Franz Grabinger, und bedankte sich bei Familie Hauser für ihre Initiative und Spendenbereitschaft.

Aktuell besuchen 73 Drei- bis Sechsjährige den Kindergarten Stulln - annähernd die Hälfte komme aus der Gemeinde Schwarzach. Die Beförderung mit dem Bus funktioniere ausgezeichnet, fügte Manfred Hauser hinzu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (651)Kindergarten (215)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.