Computerkurse und Workshops für Senioren
Im Alter fit mit PC, Tablet und Smartphon

Sie freuen sich auf neue Interessenten (von links): Horst-Dieter Etzold, Barbara Mederer, Werner Högner, Helmut Trautmann, Manfred Hoffmann und Vorsitzender Wolfgang Härtl. Bild: hfz
Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
30.01.2016
71
0

Das Seniorennetz Amberg-Sulzbach ist ein eingetragener Verein. Dieser hat sich zur Aufgabe gesetzt, älteren Menschen Wege in die Multimedialandschaft zu erschließen. Dazu werden Kurse und Workshops angeboten.

Am Anfang des neuen Jahres bietet das Seniorennetz Amberg-Sulzbach in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule des Landkreises (VHS) wieder neue Computerkurse für Senioren an. Diese und die Workshops umfassen die Themen von ersten Schritten am PC über Textverarbeitung und erste Schritte im Internet.

Das Wissen wird in kleinen Gruppen von maximal acht Teilnehmern vermittelt. Die Kursleiter und Tutoren des Seniorennetzes arbeiten ehrenamtlich. Die Kurse finden in den Räumen der VHS in Sulzbach-Rosenberg statt. Ein neuer Flyer, der in der VHS, bei Banken und in Geschäften aufliegt, informiert über das gesamte Angebot.

Ohne Anmeldung


Besonders interessant ist der offene Computertreff, der jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr im Computerraum der VHS stattfindet. Hier kann man sich zu allen Fragen beraten lassen und erhält Unterstützung bei auftretenden Problemen. An diesem offenen Computertreff können alle Senioren ohne Anmeldung teilnehmen. Auch eigene Laptops, Smartphones und Tablett-PCs können mitgebracht werden. Dieser offene Treff ist für Teilnehmer eine gute Gelegenheit, das im Kurs Erlernte zu üben und zu vertiefen. Erfahrene Mitglieder stehen für Hilfe und Unterstützung zur Verfügung.

Für Neueinsteiger


Die Kurse beginnen am Dienstag, 23. Februar. Los geht es mit dem Grundkurs für erste Schritte am PC mit Windows 7 und Office 2010, sowie parallel dazu mit Windows 10 und dem kostenlosen Programm Open Office. Diese Kurse umfassen fünf mal drei Stunden. Kurstage sind immer Dienstag- und Freitag-Vormittag. Vom Inhalt her sind sie für Neueinsteiger gedacht. Diese Kurse vermitteln neben den Grundlagen des Umgangs mit Computer und Internet auch Kenntnisse für die Benutzung der neuen Bedienoberfläche bei Windows 10. Sie erklären was Apps und Kacheln sind und wie man mit ihnen arbeitet.

Mit Vorkenntnissen


Beide Kurse finden in den Räumen der VHS, Obere Gartenstraße 3 in Sulzbach-Rosenberg, statt. Bei "Erste Schritte im Internet" (Beginn, 5. April, drei Vormittage), werden Kenntnisse vermittelt, die man haben sollte, um sich im Internet sicher bewegen zu können. Der Kurs Textverarbeitung richtet sich an Interessenten, die bereits Computerkenntnisse haben. Der Inhalt vermittelt die Fähigkeit, mit der Textverarbeitung Briefe zu schreiben und zu gestalten. Auch die Dokumentenverwaltung auf dem PC gehört zum Lerninhalt.

Digitale Fotografie


Ein weiteres interessantes Angebot hat das Seniorennetz im Programm: Jeden ersten Mittwochnachmittag im Monat trifft sich die Gruppe Digitale Fotografie. Hier werden Themen um digitales Fotografieren, Bildbearbeitung und -archivierung behandelt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer Interesse für diese Themen hat, sollte einfach vorbeischauen.

Auch Einzelberatung zu Grundlagen von Laptop und Notebook kann mit Vorsitzendem Wolfgang Härtl, 09661/90 69 561, vereinbart werden.

Kurse auf einen BlickDie Übersicht über alle Kurse:

Grundkurs Erste Schritte mit Windows 7 und Office 2010; Beginn: 23. Februar.

Grundkurs Erste Schritte mit Windows 10 und Open Office; Beginn: 23. Februar.

Grundkurs in Kümmersbruck mit Windows 7 und Office 2007; Beginn: 23.2.

Ahnenforschung am PC und im Internet, ein Vormittag am 9. März.

Textverarbeitung mit dem kostenlosen Open Office; Beginn: 11. März.

Textverarbeitung mit Word in Windows 7 und Office 2010; Beginn: 11. März.

Erste Schritte im Internet mit Internet-Explorer und Firefox, drei Vormittage; Beginn: 5. April.

Photobuch erstellen mit Cewe-Software, ein Vormittag am 6. April.

Digitale Dia-Show mit Photoshop Elements erstellen, ein Vormittag am 4. April.

Alle Kurse sind auch im VHS-Programmheft aufgeführt. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt über die VHS, 09661/8 02 94.

Neben den aufgeführten Kursen und dem offenen Computertreff am Mittwochnachmittag werden noch Workshops zu einzelnen Themen angeboten. Fest stehen hier schon folgende Termine und Themen:

9. März: Ordner und Explorer mit Windows 7,

13. April: Mailen und verwalten von E-Mails mit dem kostenlosen Programm Thunderbird.

11. April: Briefe und Kündigungen schreiben.

8. Juni: Umstieg auf Windows 10

15. Juni: Umgang mit Android Tablet und Smartphone.

Diese Workshops finden jeweils von 14 bis 17 Uhr im Raum 111/1. Obergeschoss der VHS in Sulzbach-Rosenberg statt. Hier erfolgt die Anmeldung unter 09661/90 69 561.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.