Gemütlichkeit gewinnt bei der ASC-Camping-Rallye
Uhr läuft nicht mit

Die Wohnwagen der ASC-Mitglieder standen dieses Mal am Trägerhof in Waidhaus. Die Camping-Rallye gehört seit 1970 zum Programm. Bild: gtl
Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
06.08.2016
25
0

Schon seit 46 Jahren geht der Automobil-Sportclub Sulzbach-Rosenberg im NAVC auf eine sommerliche Camping-Rallye. Die Uhr läuft dabei nicht mit. Das Ziel ist es, die Teilnehmer zu einer gemütlichen und geselligen Runde zusammenführen. Dazu steuerten sie dieses Mal den Trägerhof in Waidhaus an.

Die Campingfans erwartete ein schön gelegener Platz mit Toiletten, Warmduschen und Stromanschlüssen, auf dem alsbald ein lustiges Lagerleben begann. Mit der Wahl des Trägerhofes hatte der ASC wieder den richtigen Riecher gehabt, denn Anziehungspunkt bei den hohen Temperaturen war natürlich die in nur wenigen Meter Entfernung befindliche Freizeitanlage Bäckeröd. Ihr Freibad ist bis 22 Uhr geöffnet. Auch das nur zwei Kilometer entfernte Tschechien wurde besucht.

Großes Hallo gab es dann am Samstagabend, als unerwartet mit einem Omnibus die ASC-Cross-Gruppe vorfuhr. Zu ihrem Überraschungsbesuch brachte sie Körbe voll Wurst, Käse und Brot sowie einige Kästen Bier mit. Es wurde eine lange Nacht.

Wie immer erhielten alle Camper vor der Heimfahrt am Sonntagvormittag eine Veranstaltungsplakette mit einem eigenen Foto. Nun freut man sich bereits auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt "Auf geht's zur ASC-Camping-Rallye!"
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.