Kleinfalz feiert Faschingstradition für Alt und Jung
60 Jahre Maschkerer

Sogar vier Gründungsmitglieder des mittlerweile sechs Jahrzehnte währenden Faschingstreibens in Kleinfalz fanden sich in der bunten Schar. Bild: dod
Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
10.02.2016
47
0

Kleinfalz. Der langen Tradition nachkommend, gingen auch heuer wieder die Kinder von Kleinfalz am Faschingsdienstag vormittags maskiert von Haus zu Haus, stellten ihre bunten Kostüme vor und bekamen Süßigkeiten und manchen Euro dazu. Seit sechs Jahrzehnten vollzieht sich dieses Brauchtum schon.

Dieses 60-jährige Jubiläum wurde nun zum Anlass genommen, auch bei den Erwachsenen entsprechend zu feiern. Um in einem überschaubaren Rahmen zu bleiben, hatten sich jeweils drei Familien zusammengeschlossen, um eine Feierstation zu schaffen. Los ging es um 13 Uhr mit Bratwürstln, Käsehäppchen und Brezen. An den weiteren Stationen gab es Nachspeisen, Glühwein, Obst, Kaffee und Kuchen usw.

Am Abend steuerte die lustige Gesellschaft die Dorfwirtschaft Zur Linde an. Mit bei dem Umzug waren auch drei der vier "Gründungsmitglieder", die vor 60 Jahren das erste Mal maskiert durch Kleinfalz zogen, sowie ehemalige Dorfbewohner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.