Neuwahl beim Förderverein der Stadtbibliothek
Elke Geck-Neidl neu an der Spitze

Das neue Vorstandsgremium des Fördervereins der Stadtbibliothek bilden (von links) Josef Weinfurtner, Sonja Weiß, Luise Eckert und die neue Vorsitzende Elke Geck-Neidl, hier mit ihrer Vorgängerin Hannelore Dorner. Bild: hfz
Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
05.02.2016
71
0

Personeller Wechsel an der Spitze des Fördervereins der Stadtbibliothek: Hannelore Dorner ist nach der Mitgliederversammlung nicht mehr Vorsitzende.

Die Neuwahl des Vorstands stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Stadtbibliothek. In ihrem Jahresbericht zog Vorsitzende Hannelore Dorner Bilanz über die Aktivitäten der vergangenen Jahre. Der Verein habe die Bücherei durch Zuwendung von Medien, Einrichtungsgegenständen und ehrenamtliche Tätigkeit unterstützt. Die Leistungen des Fördervereins trügen wesentlich dazu bei, das Angebot in der Stadtbibliothek zu bereichern, sagte die Vorsitzende.

Josef Weinfurtner gab den Kassenbericht ab. Die Kassenprüfung ergab keinerlei Beanstandungen.

Bei der folgenden Neuwahl wurde Elke Geck-Neidl Vorsitzende. Ihren Vertreter Dr. Hartmut Burkhardt bestätigten die Mitglieder, ebenso Kassier Josef Weinfurtner und Schriftführerin Sonja Weiß. Beisitzerin ist Luise Eckert. Kassenprüfer bleiben Günter Wendler und Franz Beyerlein.

Die ausgeschiedene Hannelore Dorner bedankte sich für gute Zusammenarbeit und erklärte, dass sie den Vorsitz des Fördervereins aus persönlichen Gründen nicht noch einmal angestrebt habe.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.