Neuwahlen beim Oberpfälzer Motorradveteranen-Club
Walter Langhans weiter Lenker

Die neue Führungsmannschaft beim Motorradveteranen-Club (hinten von links) Erich Gaham, Georg Stiehl, Andreas Koller, Manfred Lindner sowie in der Mitte von links Christian Metzner, Uwe Heckel, Stefan Wolfsteiner, Gabi Wagner und vorne von links Robert Frankl, Walter Langhans, Karl Pickel und 2. Bürgermeister Günther Koller aus Sulzbach-Rosenberg. Bild: hfz
Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
29.01.2016
70
0

Klar Schiff beim Oberpfälzer Motorradveteranen-Club (OVC). Einziger Wermutstropfen beim aktuell 141 Mitglieder zählenden Verein war im vergangenen Jahr die gesundheitsbedingte Schließung des Vereinslokals.

Zur Jahreshauptversammlung hieß Vorsitzender Walter Langhans im neuen Vereinslokal Schmidt in Aichazandt unter den zahlreichen Mitgliedern auch den 2. Bürgermeister von Sulzbach-Rosenberg und Schirmherr, Günther Koller willkommen. Er wies auf die anstehende Vorstands-Neuwahl hin.

Schriftführer Georg Stiehl gab eine kurze Zusammenfassung über die Vorstandssitzungen sowie die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Bitter sei die gesundheitsbedingte Schließung des bisherigen Clublokals Rahm in Fichtelbrunn gewesen.

Gute Seelen


Langhans bedankte sich bei den guten Seelen Hans und Helene Rahm mit einem Präsent für die langjährige Treue. Für das alljährliche Treffen sowie den Frühschoppen stellen die Wirtsleute dem OVC weiterhin ihr Fichtelbrunner Areal zur Verfügung.

Kassier Stefan Wolfsteiner stellte die finanziellen Bewegungen und den Abschluss detailliert dar. Als weitere Punkte standen eine Satzungsänderung sowie Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Folgende Vorstandsmitglieder bestimmen für die nächsten drei Jahre die Geschehnisse beim Motorradveteranen-Club: Vorsitzender Walter Langhans, Stellvertreter Karl Pickel, Kassier Stefan Wolfsteiner, 2. Kassier Hermann Pilhofer, Schriftführerin Gabi Wagner, 2. Schriftführer Georg Stiehl, Web-Master Manfred Lindner sowie die Beisitzer und Organisatoren Robert Frankl, Erich Gaham, Andreas Koller, Uwe Heckel und Christian Metzner. Vorsitzender Langhans bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Annette Wenzl, Manfred Hörber, Stefan Ferstl und Thomas Colmsee für die jahrelange gute und konstruktive Zusammenarbeit.

Am Ende gemütlich


Zum Abschluss wurden die für 2016 geplanten Veranstaltungen bekanntgegeben, ehe man zum gemütlichen Teil überging.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.