Nikolausschießen bei Feuerschützengesellschaft
Gisela Falk vorne

Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
31.03.2016
3
0
Sulzbach-Rosenberg. Bei der Feuerschützengesellschaft Sulzbach fand das traditionelle Nikolausschießen mit 18 Teilnehmern an der elektronischen Schießanlage statt. Da für die Beteiligten kein Schuss angezeigt wurde, war die Überraschung bei der Siegerehrung groß.

Gisela Falk erreichte mit einem 160-Teiler den ersten Platz. Manfred Konrad wurde mit einem 282-Teiler Zweiter, und Angelika Kreuzer holte sich mit einem 346-Teiler den dritten Rang.

Die Bestplatzierten konnten sich über einen Nikolaus und rohen Schinken sowie Wein freuen; alle anderen Teilnehmer nahmen ebenfalls einen Nikolaus mit nach Hause. Oberschützenmeister Herbert Bauer bedankte sich bei den Mitgliedern für die Teilnahme.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.