Waldbad öffnet am 30. April seine Pforten
Karibik macht sich schön

Sorgenkinder des Waldbades sind auch die Fliesen: Am Springerbecken wird zur Zeit die halbe Nordseite erneuert.
Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
18.04.2016
477
0

Das Waldbad putzt sich heraus: Am Samstag, 30. April, öffnen sich die Pforten der Rosenberger Karibik zur neuen Saison. Schwimmmeister, Reinigungskräfte und diverse Handwerker haben gut zu tun, bis wieder alles glänzt. Und was man bis jetzt sieht, sieht gut aus.

Nicht nur der Hochdruckreiniger in den Becken läuft auf Hochtouren, auch die Arbeit an der Technik unter der Wärmehalle schreitet zügig voran.

Im neuen Umkleidebereich, der Hauptgarderobe, haben die vier Schwimmmeister die Kinderkrankheiten der neuen Gebäude und Anlagen im Griff, auch bei den Duschen und beim Wasserabfluss. Neben dem Springer-Becken muss ein erheblicher Teil der Bodenfliesen an der Umrandung ausgewechselt werden, darum kümmert sich die Firma Graf, ebenso am Sportbecken. Für die schöne, neue blaue Farbe des Sprungturms zeichnet der Malerbetrieb Sommer verantwortlich, die Firma Lenk wechselte Rohre am Nichtschwimmerbecken aus.

Eine Grünfläche ersetzt dank der Arbeit der Stadtgärtnerei und des Bauhofs neben der Wärmehalle eine bisherige Lagerfläche mit Schotter. Drainagen sollen oben an den Umkleiden neben den Rasenflächen für ordnungsgemäßen Wasserabfluss sorgen. Denn bald geht es los: Am 30. April macht um 9 Uhr die Kasse auf, dann ist täglich bis 19 Uhr (Juni, Juli, August bis 20 Uhr) offen. Sämtliche Karten, auch Dauer-, Familien- oder Zehner-Karten, sind an der Kasse erhältlich. Dank des neuen Terminals (wir berichteten) kann jetzt auch alles bargeldlos bezahlt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.