Zwei Tage Modellflugfest in Eberhardsbühl
Vom Himmel fallen Bonbons

Der Doppeldecker Christen Eagle im Messerflug.
Freizeit
Sulzbach-Rosenberg
11.08.2016
20
0

Dichter Flugverkehr herrschte am Himmel über Eberhardsbühl. Bis aus Köln reisten die Piloten an, um ihre Modelle zu präsentieren. Auch eine international renommierte Truppe war dabei vertreten.

Sulzbach-Rosenberg/Eberhardsbühl. Das zweitägige Fest der Modellflugfreunde Sulzbach-Rosenberg stieg am vergangenen Wochenende in Eberhardsbühl. Es vermittelte den Zuschauern wieder einen guten Eindruck über das gesamte Spektrum des Modellflug-Hobbys. Sie bestaunten die gekonnten Flugvorführungen der Piloten, unter ihnen auch Gäste aus benachbarten Vereinen. Einige reisten bis aus Köln oder Österreich zu den Flugtagen an.

Viele tolle Modelle der verschiedensten Art waren zu bestaunen. So zählten Kunstflugmodelle, turbinengetriebene Jets, Hubschrauber, perfekt und originalgetreu nachgebaute Warbirds und noch viele weitere sehenswerte Modelle zu den Hinguckern der Veranstaltung.

Kunstflugmodelle mit mehr als drei Metern Spannweite waren in spektakulären Flugmanövern zu sehen. So gelang es dem Sulzbach-Rosenberger Verein, das international auftretende Red-Bull-Aerobatic-Team zur Flugshow zu holen. Seine Ultimate-Doppeldecker sind mit je einem 220 ccm-Vierzylindermotor ausgerüstet. Gesteuert von drei Piloten, zauberten sie einen atemberaubenden Formationsflug an den Himmel.

Für die Kinder hatten sich die Eberhardsbühler Modellflieger wieder etwas einfallen lassen. Mehrfach stieg das Modell einer Piper mit einer Ladung Bonbons auf, die es über dem Gelände fallen ließ. Begeistert sammelten die Kinder die Süßigkeiten ein. Die Modellflugfreunde Sulzbach Rosenberg betreiben darüber hinaus eine aktive Jugendarbeit. So beteiligt sich der Verein auch am Ferienprogramm, um Jugendlichen sein Hobby näher zu bringen.

Der Vorsitzende des Vereins, Günter Holzwarth, sprach seinen Vorstandskollegen, den Mitgliedern und besonders ihren Frauen seinen Dank aus. Nur durch diese idealistische Mitarbeit sei es möglich, eine Veranstaltung dieser Größenordnung abzuhalten. Für 2017 kündigte er zum 40-jährigen Vereinsbestehen wieder viele Höhepunkte des Modellflughobbys in Eberhardsbühl an.

___



Weitere Informationen:

www.modellflugfreunde-suro.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.