Dolo kommt auf die Bühne der Hängematte
Mit Righteous Kill

Kultur
Sulzbach-Rosenberg
03.03.2016
19
0

Im Jugendzentrum Hängematte, treten am Freitag, 11. März, Righteous Kill auf, die neue Neo-Soul-Band von Voice-of-Germany-Teilnehmer Ashonte "Dolo" Lee. Um ein groovendes und professionelles Fundament zu legen, engagierte Dolo die komplette Rhythmusgruppe von Grand Slam, für Righteous Kill - kurz nachdem er bei ihnen Mitglied geworden war.

Um die Vocals zu verstärken rief Dolo, laut Presseinformation, seine ehemaligen Mitstreiterinnen Naomi Feld und Mandy Wewer zur Hilfe, die ihn mit Grazie und Gospel unterstützen. Die unterschiedlichen Talente der Künstler schlagen sich im Sound von Dolo und Righteous Kill nieder; er variiert von Funk über Hip Hop bis hin zu Old-School-Soul. Jetzt möchte er mit seiner neuen Formation den Applaus endlich für sich selbst beanspruchen. Seinen Rücken stärken ihm dabei Toby Mayerl (keys), Frank Holderied (drums), Michael Dandorfer (guitar) und Peter Hajek (bass). Als Vorband treten For Sail auf (vier Schüler der Städtischen Sing- und Musikschule). Karten gibt es in der Hängematte zu den Café-Öffnungszeiten (Dienstag und Donnerstag, 16 bis 21 Uhr, Freitag 18 bis 24 Uhr), in der Tourist-Info im Rathaus und in der Buchhandlung Volkert (Vorverkauf sieben, Abendkasse zehn Euro). Einlass ist um 19, Beginn um 20 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.