Filmherbst mit drei Produktionen aus dem Nachbarland im Capitol
Blick auf Frankreich gerichtet

Kultur
Sulzbach-Rosenberg
11.10.2016
27
0

Für alle Freunde des französischen Kinos schnürt das P-Seminar LyCiné des Herzog-Christian-August-Gymnasiums ein attraktives Paket. Beginnend am Freitag, 21. Oktober, läuft im Capitol in Sulzbach-Rosenberg eine Dreier-Serie ausgewählter Filme in deutscher Sprache mit französischen Untertiteln. Sie werden von Musik und kulinarischen Genüssen begleitet. Der Eintritt ist frei.

Vor rund einem Jahr hat es sich das P-Seminar LyCiné zur Aufgabe gemacht, französische Filmvorstellungen zu planen und durchzuführen. Nachdem die Seminarteilnehmer bisher klassenweise ihren Mitschülern Filme in französischem Originalton gezeigt haben, möchten sie nun die Welt des französischen Films einem breiteren Publikum eröffnen. Die Reihe steht unter dem Motto "Französischer Filmherbst".

Während der nächsten Wochen sollen drei französische Filme in deutscher Sprache gezeigt werden, und zwar im Capitol in Sulzbach-Rosenberg. Für dieses Projekt legten die Seminarteilnehmer sehr viel Wert auf Abwechslung.

Den Anfang macht am Freitag, 21. Oktober, der Film "Heute bin ich Samba" mit Omar Sy. Es handelt sich dabei um eine Komödie mit ernstem Hintergrund, die den Alltag illegaler Einwanderer mit einer Liebesgeschichte verbindet.

Am Donnerstag, 17. November, folgt "Das Schmuckstück", eine amüsante und lebendige Komödie über die Emanzipation der Frau und die Arbeiterbewegung im Frankreich der 70er-Jahre.

Die Reihe beschließt der Film "Bande de filles" (Girlhood) am Donnerstag, 8. Dezember. Auf fast dokumentarische Weise zeigt er das Leben junger Mädchen in den Pariser Vorstädten. Dabei werden Freundschaft und Liebe abgebildet, aber auch Aspekte der Perspektivlosigkeit nicht außen vor gelassen.

Alle drei Filmabend finden im Capitol statt und beginnen jeweils um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr). Abgerundet wird das Kinoerlebnis durch ein musikalisches Rahmenprogramm. Auch für das leibliche Wohl der Besucher wird gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.