Internationales Music-Festival in Sulzbach-Rosenberg
Reise durch Epochen

Auch diesmal ist Cellist Misha Quint (links) bei dem "Music-Festival" wieder mit dabei. Seinen damaligen Klavierpartner Dorian Keilhack ersetzt diesmal Jean-Bernard Pommier. Archivbild: hfz
Kultur
Sulzbach-Rosenberg
14.07.2016
16
0

Kein August in der Herzogstadt ohne internationale musikalische Gäste. Das "Sulzbach-Rosenberg-International-Music-Festival" (SRIMF) füllt die Wochen zwischen 3. und 13. August, mit sechs klassischen Konzerten, vom Cello-Recital bis zum Orchester-Abend.

Der Auftakt obliegt dem musikalischen Leiter und Cellisten Misha Quint, der am Mittwoch, 3. August (19.30 Uhr), ein französisch angehauchtes Solo-Programm spielt. Zusammen mit seinem neuen Klavierpartner Jean-Bernard Pommier lässt er Werke von Fauré, Franck, Bruch, Schnittke und Debussy erklingen. Die "SRIMF"-Studenten debütieren am Freitag, 5. August in bunt gemischter Auswahl. Die Professoren widmen sich am Samstag, 6. August, jeweils einem Klavier-Trio von Dimitri Schostakowitsch und Antonín Dvorák. Die Studenten sind am Dienstag, 9. August , wieder an der Reihe. Am Donnerstag, 11. August , übernehmen die Professoren mit einem Streifzug durch die Epochen von Bach bis Zeitgenössisch. Das Finale bestreitet am Samstag, 13. August, die Festival-Akademie unter Andrzej Grabiec in der Christuskirche mit Glinka, Sibelius und Márquez. Als Solo hat Misha Quint dafür Edward Elgars Cellokonzert gewählt.

Alle Konzerte beginnen um 19.30 Uhr und finden, bis auf das Finale, im Rathaussaal der Stadt Sulzbach-Rosenberg statt. Karten bei den Buchhandlungen Volkert und Dorner, der Touristinfo in Sulzbach-Rosenberg sowie der Touristinfo und dem Reisebüro im Bahnhof in Amberg. Informationen unter Telefon 09661/81 23 73

___



Weitere Informationen:

www.srimf.com
Weitere Beiträge zu den Themen: OnlineFirst (12851)SRIMF (10)Misha Quint (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.