Kultopf bietet alternative Veranstaltungen in der Oberpfalz
Kernige Kultursuppe kocht

Kultur
Sulzbach-Rosenberg
03.06.2015
31
0

Alternative Veranstaltungen in der Oberpfalz - was soll das sein? Die Initiatoren wissen es, und erste Erfolge geben ihnen recht: Der "Kultopf" brodelt schon mächtig, und bis zum Herbst geht ihm das Feuer wohl auch nicht aus. Diese neue Veranstaltungsreihe bedient besondere Geschmäcker - und ergänzt Bestehendes.

Sie haben sich gesucht und gefunden, die Gründer des Kultur-Topfes Oberpfalz, kurz "Kultopf": Georg Leugner- Gradl vom Steinlinger Balg, Capitol-Betreiber Thilo Hierstetter, Sophie Meier-Rastl vom Amberger Schrägewerk, Sebastian Meier aus der Stockauer Blechwerkstatt und der Chef des Buchladens, Ralf Volkert.

Konzept geht auf

"Wir wollen etwas Neues bieten, Nischen auskundschaften, andere Wege gehen" - so könnte man das Motto des Quintetts umschreiben. Es scheint aufzugehen, denn die ersten Veranstaltungen sind erfolgreich gelaufen: Sebastian Daller etwa begeisterte im Januar in der Kleinkunstbühne Capitol den Saal.

Festival geplant

Jetzt stellten die Kulturschaffenden erstmals ein strukturiertes Programm vor, das als Flyer überall aufliegt und auch auf der Homepage des Kultopf zu finden ist. 14 Termine finden sich dort, und als Veranstaltungsorte dienen neben dem bekannten Steinlinger Schulhausgarten auch das Capitol, die Buchhandlung Volkert, das Amberger Casino-Wirtshaus und sogar das Literaturhaus Oberpfalz.

Beste Vernetzungen in der bayerischen Musikszene sind vorhanden, das beweisen die Gastspiele der neuen Stars wie Kofelgschroa, die ihre neue CD "Zaun" im Juli in der Herzogstadt vorstellen. Aber auch einheimischen Gewächsen bietet der Kultopf gerne eine Bühne.

Wie sehen die Veranstalter die Zukunft? "Wir schauen weiter über den Tellerrand" lautet das Motto, Weltkultur wird anvisiert. Im Juli 2016 planen die Fünf ein großes Kulturfestival im Landkreis, das Programm ist noch ein Geheimnis. Aber wer die Truppe kennt, der weiß schon eines: Es wird auf jeden Fall gut!

Hier ein Blick in den aktuellen Veranstaltungsplan:

5. Juni: Goaß - Zickleinmenü mit den Spitzenköchen Lucki Maurer und Wolfgang Müller im Casino-Saal in Amberg. Veranstalter: Michlbauer GbR und Casino-Wirtshaus. Musik: Zwirbeldirn, Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr.

6. Juni: G.Rag y Los Hermanos Patchekos, Konzert im Hinterhof Buchladen Volkert, 20 Uhr. Vorverkauf Buchladen, Capitol, Steinlinger Balginstrumente.

11. Juni: Der große Ausverkauf - Das TTIP-Komplott. Lesung mit Franz Kotteder im Kulturstadl beim Buchladen Volkert, 19:30 Uhr.

20. Juni: Schwoof mit Lidschi & the Melodymakers im Biergarten Steinlinger Balg, 16 Uhr.

16. Juli: Gnadenort - Lesung mit Anton Leiss-Huber im Kulturstadl der Buchhandlung Volkert, 19.30 Uhr.

12. September: Kofelgschroa, Konzert im Capitol, 20 Uhr, Vorverkauf Capitol, Steinlinger Balginstrumente, Buchhandlung Volkert.

29. September: Deutschland. Ein Wandermärchen. Literarisches Kabarett und Rezitation. Magdalena Bössen fährt mit dem Rad durch Deutschland und pausiert im Capitol, 19.30 Uhr

9. Oktober: FeiScho - Alpine Weltmusik, Capitol, 20 Uhr.

9. Oktober: Makarionissi oder die Insel der Seligen - Buchvorstellung Vea Kaiser, Literaturhaus Oberpfalz, 20 Uhr.

30. Oktober: Eire Musik - Lieder von der grünen Insel. Capitol, 20 Uhr.

20. November: Catfish - Ein Bob- Dylan-Roman, es liest Maik Brüggemeyer, es spielen The Blissful Bob. Capitol, 20 Uhr.

22. November: Das Dschungelbuch. Stabpuppentheater des Karfunkel-Theaters, Capitol, 16 Uhr.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.kultopf.de/
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.