Lesung und Musik am 3. Juni in Buchhandlung Volkert
Barbarossa und die Wäscherin

Barbara Reik stellt ihren historischen Kurzroman vor. Bild: hfz
Kultur
Sulzbach-Rosenberg
25.05.2016
67
0

Eine inszenierte Lesung mit dem Musiktheater Filstal und noch mehr erwartet die Gäste am Freitag, 3. Juni, in der Buchhandlung Volkert. Barbara Reik stellt ihren Kurzroman "Barbarossa und die Wäscherin" vor, der im Verlag Martin Dehling erschienen ist, und die gleichnamige Doppel-CD in Spielfilmlänge, produziert von der Multimedia-Agentur Yellow King Productions.

Künstler wirkten mit


Der Sulzbacher Musiker Mario Weiß (Schlagzeuger der Oberpfälzer Heavy-Metal-Band Atlantean Kodex) zeigte sich maßgeblich für das Sounddesign verantwortlich. Sascha Schiemann aus Castrop-Rauxel hat das Mixing und Mastering übernommen. Das Cover von Buch und CD stammt aus der Hand des Amberger Künstlers Johann Sturcz. Der ebenfalls in Amberg wohnhafte Schauspieler Patrick Santy, unter anderem als Web-Designer tätig, hat die Gestaltung übernommen: Nach fast 900 Jahren trägt Sulzbach wieder zum Ruhme des Stauferkaisers Friedrich Barbarossa bei. Sulzbach und Barbarossa sind nicht erst ein Thema seit diesem historischen Kurzroman. Zwei Sulzbacher Herzogstöchter sind Anlass, dass es der Autorin so wichtig ist, ihren ersten Roman hier zu präsentieren.

Reise ins Mittelalter


Kurze szenische Darstellungen, der Vortrag einfühlsamer und dramatischer Textstellen, das Harfenspiel und das Lied der Wäscherin mit Simone Thiel und Proben aus dem gleichnamigen Hörbuch lassen mitverfolgen, wie sich die Liebe zwischen dem Stauferherzog und zukünftigem Kaiser Barbarossa und der einfachen Wäscherin entwickelte.

Auf diese Reise ins Mittelalter sind alle eingeladen am Freitag, 3. Juni, um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Volkert, Eintritt sieben Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lesung (105)Barbarossa (2)Wäscherin (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.