Martin Walker liest
"Eskapaden" in Sulzbach-Rosenberg

Bild: Klaus Einwanger
Kultur
Sulzbach-Rosenberg
10.05.2016
41
0
Bestseller-Autor Martin Walker liest am Dienstag, 24. Mai , 19 Uhr, auf der Kulturbühne im Capitol in Sulzbach-Rosenberg aus seinem neuen Buch "Eskapaden". Abermals ist Bruno, Chef de Police, als Ermittler unterwegs. Begleitet wird Walker von Landrat Richard Reisinger, der die deutschen Passagen lesen wird. Die Handlung spielt im Périgord, dem gastronomischen Herzland Frankreichs. Der Schotte Martin Walker ist Schriftsteller, Historiker und politischer Journalist. Er lebt in Washington und im Périgord und war 25 Jahre lang Journalist beim britischen "Guardian". Karten gibt es bei NT-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie auf www.nt-ticket.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.