Sonderausstellung zu Trachten in Sulzbach-Rosenberg
Dirndl und Lederhose: Trachtenausstellung im Stadtmuseum

Kultur
Sulzbach-Rosenberg
18.05.2016
78
0

Die über 120 Kirchweihen im Landkreis Amberg-Sulzbach bieten regelmäßig die Möglichkeit, sich in Dirndl und Lederhose zu werfen. Weil Trachten und Kirchweih eng miteinander verbunden sind, ist das für das Stadtmuseum Sulzbach-Rosenberg ein Anlass, diesem Thema eine Sonderausstellung zu widmen. Dazu eröffnet von Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 18. September, die Reihe "Oh Kirwa lou net nou" - Kirchweih und Tracht in und um Sulzbach-Rosenberg". Weil es sich dabei um ein Museumsprojekt handelt, ist die Ausstellung auch im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen (bis Sonntag, 30. Oktober), im Stadtmuseum Weiden (bis Donnerstag, 25. August), im Wallfahrtsmuseum Neukirchen bei Hl. Blut (bis Montag, 3. Oktober), im Historischen Museum Regensburg (bis Sonntag, 10. Juli), im Stadtmuseum Schwandorf (bis Sonntag, 11. September), im Stadtmuseum Nittenau (bis Sonntag, 2. Oktober), im Oberpfälzer Volkskundemuseum Burglengenfeld (bis Sonntag, 21. August) sowie im Stadtmuseum Neumarkt (von Freitag, 10. Juni, bis Sonntag, 25. September) zu bestaunen. Weitere Informationen unter www.su-ro.city und www.tracht-im-blick.de. Bild: Müller, Stadtarchiv

Weitere Beiträge zu den Themen: Stadtmuseum (32)Tracht (34)Museumsprojekt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.