Zweites Kammermusik-Konzert
Harfe und Oboe als reizvolle Kombi

Kultur
Sulzbach-Rosenberg
17.11.2016
11
0

Harfe und Oboe, das ist eine ungewöhnliche, aber außerordentlich reizvolle Kombination. Davon wollen Harfenistin Veronika Ponzer und Oboist Dirk-Michael Kirsch die Freunde erlesener Kammermusik überzeugen. Die beiden vielfach ausgezeichneten Künstler haben ein Programm vorbereitet, das einen Bogen vom Barock über die Romantik bis in die Gegenwart spannt, heißt es laut Presse-Info.

Bei Werken von Johann Sebastian Bach, Maurice Ravel, Claude Debussy, Camille Saint-Saëns und dem französischen Harfenisten Bernard Andrès (Jahrgang 1941), heute einer der führenden Komponisten für Harfe, zeigen Ponzer und Kirsch ihre besondere Klasse. Sie sind hervorragend aufeinander eingespielt und stellen ihre instrumentalen Fertigkeiten in den Dienst der Musik.

Das Kammerkonzert "Faszination Oboe und Harfe" geht am Mittwoch, 23. November, in der Aula der Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg über die Bühne. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.15 Uhr. Karten gibt es bei der Sulzbach-Rosenberger Zeitung in Sulzbach-Rosenberg, bei der Amberger Zeitung in Amberg und bei allen Geschäftsstellen des Neuen Tags sowie online (www.nt-ticket.de). Die Abendkasse ist am Konzertabend ab 19.15 Uhr geöffnet.

Hochkarätige MusikerVeronika Ponzer

Sie war mehrfach Preisträgerin bei "Jugend musiziert", studierte an der Musikhochschule München und am Conservatorium Lausanne. Dort wurde sie mit dem "Premier prix avec félicitations" ausgezeichnet. Ponzer ist eine gefragte Solistin bei Konzerten in ganz Europa sowie bei Aufnahmen für Funk und Fernsehen mit renommierten Orchestern und Dirigenten.

Dirk-Michael Kirsch

Er studierte an der Musikhochschule München und hatte Engagements in Orchestern, Rundfunk- und CD-Aufnahmen. Er spielte in verschiedenen Kammermusikensembles und unterrichtet am musischen Gymnasium St. Stephan in Augsburg sowie an der dortigen Universität. Als Komponist schrieb er zahlreiche kammermusikalische Werke. Sein Solostück "Ganymed" war 2011 Pflichtstück beim Internationalen "Gillet Fox-Wettbewerb" in den USA.
Weitere Beiträge zu den Themen: Volkshochschule (67)Kammermusik (13)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.