10. Klasse des Herzog-Christian-August-Gymnasiums zu Besuch in Zillisheim im Elsass
Sprache kein Hindernis, sondern Bindeglied

Die Gymnasiasten aus Sulzbach-Rosenberg mit ihren französischen Partnern verstanden sich bestens. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
29.10.2015
45
0
Der Schüleraustausch mit Zillisheim im Elsass ist für die Zehntklässler des HCA-Gymnasiums jedes Jahr ein Höhepunkt: Er bietet ihnen die Gelegenheit, nach vier beziehungsweise zwei Jahren Französisch-Unterricht die Sprache einmal in der Praxis zu erproben. Heuer machten sich 25 Schüler zusammen mit ihren Lehrerinnen Frauke Reiß und Carola Gangkofner auf, um ihre Austauschpartner am Lycée Episcopal de Zillisheim zu treffen.

Große Erwartungen

Dank Facebook, Skype und anderen Segnungen der modernen Technik hatten einige schon im Voraus intensiv Kontakt mit ihren Partnern aufnehmen können. Trotzdem war die Aufregung immer noch groß, als alle den Bus bestiegen.

Bei der Ankunft stellte sich jedoch heraus, dass alle Sorgen unbegründet waren: Ein jeder wurde herzlich in die Familie seines Partners aufgenommen, und auch sprachlich konnte man sich gut verständigen.

Die nun folgende Woche verging wie im Flug, denn das Programm war mit Unternehmungen reich gefüllt. So standen etwa Stadtbesichtigungen von Colmar und Straßburg auf dem Programm, das berühmte Automuseum in Mulhouse und auch ein Abstecher in die Weindörfer durften natürlich nicht fehlen. Mit Neugier wurde der Tag erwartet, an dem jeder einen kleinen Einblick in das französische Schulleben bekommen konnte, das sich ja doch ziemlich von dem unseren unterscheidet. Später, beim gemeinsamen Feiern, ließen sich jedoch keine Unterschiede feststellen: Gutes Essen, Musik und Spaß gehören überall dazu.

Das Abschiednehmen von den neuen Freunden fiel dementsprechend schwer. Die Aussicht auf ein Wiedersehen beim Gegenbesuch im April 2016 ist da sicherlich ein Trost.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.