12. Gänsangerfest lockt Besucherscharen an
Bestens etabliert

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
26.05.2015
2
0
Das Gänsangerfest - mittlerweile schon die zwölfte Auflage - hat sich bestens etabliert. Dies spiegelte sich im Stadtteil Rosenberg am Samstag und Sonntag wider, als die Kirwaleit zum ersten großen Fest im "Dorf" in diesem Jahr luden.

Bürgermeister Michael Göth lobte die engagierte Initiative der Rosenberger Kulturträger und dankte für die nachhaltige Belebung im Schatten des Schlossberges. Für die Jugendarbeit überreichte er eine Spende und erinnerte abschließend an das 2. Rosenfest auf dem Gelände des ersten Bayerischen Schulmuseums am 13. und 14. Juni.

Ulrich Wittkop gab als 2. Vorsitzender der Rosenberger Kirwaleit diesen Dank zurück an alle Nachbarn und Helfer, ohne deren Verständnis und Unterstützung das zweitägige Fest in dieser Form nicht möglich wäre. Wittkop lud zum Verweilen ein, verwies auf den geöffneten Regionalladen und stellte das Musikprogramm mit der Egerländer Dorfmusik am Samstag und der Sulzbacher Blasmusik am Sonntag vor.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.