20 000 PS und 3000 Kubik

Ständig dicht umringt war der 10000-PS-Bolide von Walter Pronath. Das BWM-Treffen auf der Lohe sorgte bei Fans für glänzende Augen. Bild: gf
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
15.06.2015
2
0
Über einen Mangel an Leistung brauchte sich keiner beschweren. Mit vielen Superlativen wartete der BMW-Club Oberpfalz und die Teilehmer am großen Treffen der Fans dieser Marke auf. Gut 200 Fahrzeuge, angefangen vom alten 02-er BMW bis zum topaktuellen BMW M 4 kamen angebraust.

Prächtig rausgeputzt waren die Boliden, als kämen sie gerade frisch aus der Fertigungshalle. Nur wenige Fahrzeuge entsprachen der Serie, die meisten hatten chromblitzende Felgen, Sonderlackierungen und kaum einer rückte damit raus, was tatsächlich an Kraft unter Motorhaube streckte. TÜV oder DEKRA hatten aber alles abgesegnet.

Absoluter Kraftprotz war der BMW von Walter Pronath mit fast 1000 PS. Als erstes Fahrzeug überhaupt hat der Sulzbach-Rosenberger BMW-Veredler die Viertelmeile unter zehn Sekunden gefahren und dabei nach gerade einmal 402 Metern Tempo 244 erreicht. Ein ausführlicher Bericht folgt in unserer morgigen Ausgabe.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.