"3 Dayz Whizkey" spielen Donnerstag im Zentralbüro
Bester Blues und Rock

Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
19.11.2014
0
0
"3 Dayz Whizkey" haben die volle Ladung an Rhythm & Blues und Bluesrock im Gepäck. Selbstbewusst tritt die 2012 in Regensburg gegründete Band in die großen Fußstapfen ihrer Vorbilder und präsentiert mit ihrem zweiten Album "Black Water" (August 2013, Timezone Records) eine satte Mischung aus allen feinen Zutaten, die den Classic-Rock-Fan rundum glücklich machen.

Lob von allen Seiten

Live sind die fünf Jungs eine Bank. Am morgigen Donnerstag, 20. November, können sich die Fans ab 20 Uhr im Zentralbüro wieder davon überzeugen. Die Vollblutmusiker werden erneut die Kulturbühne Zentralbüro rocken und einige Songs ihres dritten, bisher noch nicht veröffentlichten Albums "Steam" vom Stapel lassen.

Mittlerweile hagelt es Lob von allen Seiten. Der schnörkellos nach vorne treibende Rhythmus kommt an, die Leute merken: Das ist handgemacht, das ist echt. Nun sind "3 Dayz Whizkey" zurück von ihrer zweiten Deutschlandtour und besser denn je. T.G. Copperfield bearbeitet wie ein Wahnsinniger seine Gibson, während sein Gegenpart Brad the Snake an seiner Fender die Riffs herunterspult wie eine perfekte Rock-and-Roll-Maschine.

Die Rhythmusgruppe mit den Brüdern Big Tony am Bass und Little Chris am Schlagzeug könnte optimaler nicht besetzt sein und besticht durch Lässigkeit. Myles Tyler ist ein Sänger, der alle Register beherrscht und das Energieniveau auf der Bühne hoch hält. Unterwegs war die Band bereits mit Pat Travers, Henrik Freischlader, Vdelli, Saxon, U.D.O, Michael Schenker, Bonfire und anderen Größen - am Donnerstag sind sie live in Rosenberg. Einlass ins Zentralbüro ist ab 19 Uhr, Karten gibt's an der Abendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.