37 Mannschaften kämpfen um Siege und Urkunden

37 Mannschaften kämpfen um Siege und Urkunden (wtz) Rasante Spiele, begeisterte Zuschauer und am Ende erschöpfte, aber zufriedene Kinder - das Hallenturnier des SV Loderhof/Sulzbach in der Halle der Krötensee-Mittelschule lockte 37 Mannschaften aus dem E-, F- und G-Jugendbereich. Bei der E1-Jugend holte sich der TUS/WE Hirschau den Sieg, bei der E2 gewann am Ende der SV Illschwang/Schwend. Bei der F1 setzte sich Post SV Nürnberg durch, in der F2 war der SSV Paulsdorf nicht zu schlagen. Sieger bei den G-
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
12.12.2014
0
0
Rasante Spiele, begeisterte Zuschauer und am Ende erschöpfte, aber zufriedene Kinder - das Hallenturnier des SV Loderhof/Sulzbach in der Halle der Krötensee-Mittelschule lockte 37 Mannschaften aus dem E-, F- und G-Jugendbereich. Bei der E1-Jugend holte sich der TUS/WE Hirschau den Sieg, bei der E2 gewann am Ende der SV Illschwang/Schwend. Bei der F1 setzte sich Post SV Nürnberg durch, in der F2 war der SSV Paulsdorf nicht zu schlagen. Sieger bei den G-Junioren wurde schließlich das Team von 1. FC Hersbruck. Die Bilder zeigen links die Siegerehrung der F1 und rechts die G-Teams mit SV-Jugendleiterin Bettina Moser und Andreas Schmidt. Bild: wtz
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.