500 Jahre unter einem Dach

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
10.10.2015
2
0
"Nach einigen Jahren glücklicher Schwangerschaft entbindet heute die Oberpfälzer Museumslandschaft ihr jüngstes Kind." Mit diesen Worten freute sich Bauherr und Stadtheimatpfleger Markus Lommer am Freitag über die Einweihung des Museums "Alte Hof-Apotheke" in Sulzbach-Rosenberg (Kreis Amberg-Sulzbach).

Aus den rund zwei Dutzend deutschen Apothekenmuseen ragt es durch seine lokalhistorischen Schwerpunkte heraus. In rund 18-jähriger archäologischer Untersuchung und Bauforschung wurden rund 70 Kisten mit Funden gesammelt. Jetzt eröffnen zwölf Räume interessante Einblicke in die Welt des lokalen Gesundheitswesens. Einer Entdeckungsreise durch 500 Jahre Pharmazie-Geschichte in der Herzogstadt steht nichts mehr im Wege.

Mehr als hundert Gäste überzeugten sich bei der Einweihung von der gelungenen Umsetzung des Konzepts, mit dem in Sulzbach-Rosenberg neben Stadt- und Schulmuseum, Synagoge und Seidel-Druckerei das mittlerweile fünfte Museum realisiert wurde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.