Adventskalender-Aktion: Lions spenden 7500 Euro für Kindergärten und -krippen
Wünsche realisieren

Die Leiterinnen der Kindergärten bei der Spendenübergabe mit den Lions-Vertretern (hinten, von links) Jörg Melchner, Barbara Maisch, Dr. Klaus Gebel und Präsident Steffen Weber. Bild: Royer
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
22.10.2015
12
0
Dank einer Spende des Hilfswerks des Lions-Clubs Sulzbach-Rosenberg können 15 Kindergärten im Stadtgebiet und aus dem Umland einige langgehegte Wünsche verwirklichen. Mit jeweils 500 Euro bedachte der Serviceclub bei einer Feierstunde im kleinen Kammermusiksaal der Städtischen Sing- und Musikschule die verschiedenen Einrichtungen. Wie Lions-Projektleiterin Barbara Maisch informierte, stammen die Spenden aus dem Erlös des Adventskalender-Verkaufs von 2014.

Bereits zum sechsten Mal organisierte der Lions-Club die Kalender-Aktion. 4500 Stück der "Weihnachts-Vorboten" sind vom 2. bis 25. November für fünf Euro zu haben. Mit Spenden bedacht wurden folgende Kindergärten und -krippen: St. Walburga Neukirchen, Herz Jesu, An der Point, St. Anna, AWO, Edelsfeld, Loderhof, An der Allee, Guter Hirte Rosenberg, Waldkindergarten Stifterslohe, BRK-Krippe Sonnenschein, Königstein, Guter Hirte Süß, St. Marien und St. Vitus Ursensollen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.