Aktionstag am 14. November im Landkreis-Kultur-Zentrum - Kostenlose Tests
Gesundheit heißt Bewegung

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.11.2014
0
0
Guten Gewissens könnte man den Aktionstag "Gesundheit für die Familie" am Freitag, 14. November, im Landkreis-Kultur-Zentrum in Sulzbach-Rosenberg als kleinen Bruder des alljährlich im September im Landratsamt stattfindenden Gesundheitstages bezeichnen. "Er ist ein weiterer Mosaikstein im präventiven Netzwerk des Landkreises", heißt es in der Einladung dazu.

Mit Kinderprogramm

Ins Leben gerufen hat den Aktionstag die Volkshochschule um Leiter Manfred Lehner und das Organisationsteam Irmgard Axt und Maria Bogner. Gemeinsam mit Landrat Richard Reisinger stellten sie das Programm offiziell vor. Der Aktionstag basiert auf dem Projekt Bewegung als Investition in Gesundheit (BIG), das im Februar gestartet worden ist und sich vor allem an Frauen richtet. Willkommen sind aber ausdrücklich auch Männer, betonte der Landrat beim Pressetermin. Das Programm ist breitgefächert. Es gibt Impulse, sowohl die eigene Gesundheit als auch die der Familie zu schützen. Neben kostenlosen Vorträgen über Diabetes, psychische Probleme und häusliche Gewalt präsentieren sich zahlreiche Akteure aus den unterschiedlichen Bereichen. Apotheken sind dabei, Krankenkassen und Sportvereine. Natürlich gibt es auch Gesundheitschecks wie Blutzucker- und Blutdruckmessungen sowie ein Kinderprogramm (Luftballonweitflug, Erfahrungsfeld für Sinne, Spielzimmer im Gymnastikraum).

"Wir wollen vor allem die gewinnen, die es auf der einen Seite am nötigsten haben, aber gleichzeitig am schwierigsten zu erreichen sind", bekräftigten sowohl Dr. Roland Brey vom Gesundheitsamt als auch Volkshochschul-Leiter Manfred Lehner. Für den Aktionstag am kommenden Freitag ist das LCC in der Oberen Gartenstraße 3 zwischen 14 und 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.