All-Star-Team des 1. FC Nürnberg Masters-Sieger
Jeder gegen den Club

Die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg siegte souverän bei den Hallenmasters des SV Illschwang (kniend von links): Robert Kovacic, Marek Mintal, Markus Hechtl, Andi Wolf, Thomas Ziemer. Stehend von links: Armin Störzenhofecker, Lothar Güssregen, David Bieringer, Harald Distler und Betreuer Herbert Brehm. Bild: no
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
09.02.2015
0
0
Marek Mintal auf dem Kunstrasen, Günther Koch live am Mikrofon - zwei absolute Kracher, die das Hallenmasters des SV Illschwang zum Auftakt am Freitagabend in der Krötenseesporthalle in Sulzbach-Rosenberg zu bieten hatte. Zum zweiten Mal war das All-Star-Team des 1. FC Nürnberg dabei, setzte sich souverän durch und gewann alle sieben Begegnungen. Der Spielplan war so gestaltet, dass alle übrigen sieben beteiligten Mannschaften gegen das All Star-Team antreten konnten.

SG Illschwang - 1.FC Schlicht 1:1

FC Edelsfeld - 1.FC Nürnberg 0:1

DJK Ammerthal - SV Alfeld 2:0

SV Kauerhof - SV Sorghof 0:1

1.FC Nürnberg - SG Illschwang 2:0

1.FC Schlicht - FC Edelsfeld 2:0

SV Sorghof - DJK Ammerthal 0:3

SV Alfeld - SV Kauerhof 1:2

DJK Ammerthal - 1.FC Nürnberg 1:3

SG Illschwang - FC Edelsfeld 0:2

1.FC Schlicht - SV Kauerhof 1:1

SV Alfeld - SV Sorghof 0:3

1.FC Nürnberg - 1.FC Schlicht 5:1

SV Kauerhof - DJK Ammerthal 1:3

SV Sorghof - SG Illschwang 3:3

FC Edelsfeld - SV Alfeld 4:0

1.FC Nürnberg - SV Kauerhof 2:0

1.FC Schlicht - SV Sorghof 0:1

SG Illschwang - SV Alfeld 1:1

DJK Ammerthal - FC Edelsfeld 0:1

SV Sorghof - 1.FC Nürnberg 1:3

SV Alfeld - 1.FC Schlicht 2:4

SV Kauerhof - FC Edelsfeld 1:2

DJK Ammerthal - SG Illschwang 3:0

1.FC Nürnberg - SV Alfeld 5:0

FC Edelsfeld - SV Sorghof 1:1

1.FC Schlicht - DJK Ammerthal 0:2

SG Illschwang - SV Kauerhof 0:2

1. 1. FC Nürnberg 21:3 21

2. DJK Ammerthal 14:5 15

3. FC Edelsfeld 10:5 13

4. SV Sorghof 10:10 11

5. 1. FC Schlicht 7:14 8

6. SV Kauerhof 7:10 7

7. SG Illschwang 5:14 3

8. SV Alfeld 4:21 1
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.