Als Gäste von Reinhold Strobl in der Gaststätte des Landtags

Als Gäste von Reinhold Strobl in der Gaststätte des Landtags Zuerst in der Landtagsgaststätte die Verpflegung der Parlamentarier testen, dann im Plenarsaal deren Sitze - so sah das Programm für die Amberg-Sulzbacher aus, die auf Einladung des SPD-Abgeordneten Reinhold Strobl (vorne links) das Maximilianeum besuchten. Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (SPD) erzählte ihnen, dass die Oberfranken und Oberpfälzer im Parlament zusammenhalten müssten, um ein Gewicht für Nordbayern zu bilden. Am Nachmittag gin
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
13.12.2014
0
0
Zuerst in der Landtagsgaststätte die Verpflegung der Parlamentarier testen, dann im Plenarsaal deren Sitze - so sah das Programm für die Amberg-Sulzbacher aus, die auf Einladung des SPD-Abgeordneten Reinhold Strobl (vorne links) das Maximilianeum besuchten. Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (SPD) erzählte ihnen, dass die Oberfranken und Oberpfälzer im Parlament zusammenhalten müssten, um ein Gewicht für Nordbayern zu bilden. Am Nachmittag ging es auf das Tollwood-Festival auf der Theresienwiese. Das Bild entstand auf der Haupttreppe im Foyer des Landtags. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.