Ampel aus - und schon kracht's

Während der Mercedes-Lastwagen noch fahrbereit war, musste der Polo der 18-Jährigen (Bild) abgeschleppt werden. Junge Beamte der nahen VII. Bereitschaftspolizeiabteilung, die zu dem Unfallgeschehen zufällig hinzugekommen waren, übernahmen gleich die Verkehrsregelung. Bild: Bleisteiner
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.04.2015
3
0

Fatale Folgen hatte ein Stromausfall am Dienstagmorgen, denn plötzlich leuchtete auch die Ampel im Bereich der Krötensee-Kreuzung (B 14/Hofgarten-/Neumarkter Straße) nicht mehr.

Gegen 7.45 Uhr wollte eine 18-jährige Polo-Fahrerin von der B 85 aus Richtung Amberg kommend die Kreuzung in Richtung Neumarkter Straße überqueren. Dabei übersah sie einen Mercedes-Atego-Lastwagen aus dem Landkreis Regen, der sich der Kreuzung von links aus Richtung Autobahnzubringer näherte. In der Kreuzung krachte es.

Der Polo drehte sich und kam erst auf einem Fahrbahnteiler zum Stillstand. Glücklicherweise prallte der Laster ins linke Heck des Kleinwagens und nicht voll in die Fahrerseite. Somit blieben beide Insassen unverletzt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Angaben der Polizei auf rund 24 000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.