An den Aufführungstagen der Rosenroth-Festspiele bewirtschaftet Hermann Puff den Rosengarten am ...
Schauspieler beim Feierabendbier treffen

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
11.07.2015
3
0
Die Rosen duften intensiv vor dem Salettl, dem Pavillon im Garten am Schloss. Er ist sonst selten zugänglich, aber während der Knorr-von-Rosenroth-Festspiele bietet Hermann Puff, Wirt des Gasthauses Rosengarten, hier Speisen und Getränke an.

"Ich möchte mich beim Staatlichen Bauamt bedanken, das uns den wunderschönen Garten für die Bewirtung zur Verfügung stellt", sagte Michael Ritz, der künstlerische Leiter der Festspiele. "Dadurch haben die Besucher die Möglichkeit, die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben." Der Theaterfachmann empfiehlt, sich im Rosengarten vor der Vorstellung bei einem Getränk und einem Imbiss auf das barocke Schauspiel einzustimmen: "Schließlich lustwandelten hier schon Herzog Christian August und sein Kanzler Knorr von Rosenroth!"

An den Tagen der Aufführungen kann man sich hier ab 19 Uhr erfrischen, ebenso während der Pause und natürlich auch nach der Vorstellung. Es gibt das süffige Knorr-von-Rosenroth-Zoigl, eine feine Rosenbowle, köstliches Gemüse nach Mallorca-Art und vieles mehr.

Noch Karten zu haben

Nach der Vorstellung werden übrigens die Künstler hierherkommen. So bietet sich den Festspielbesuchern die Möglichkeit, die Akteure kennenzulernen und mit ihnen über ihre Arbeit zu plaudern.

"Die Vermählung Christi mit der Seele oder Glück und Liebe auf Mallorca" wird seit gestern bis Sonntag, 19. Juli, im Schlosshof aufgeführt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info im Rathaus sowie bei den beiden Buchhandlungen Dorner und Volkert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.