Aus der besten Liga der Welt nach Sulzbach

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
01.07.2015
0
0
Der HC Sulzbach wird heuer zehn Jahre alt. Grund genug für die Handballer wieder einmal zu feiern - und dazu haben sie sich den Bundesligisten HC Erlangen zu einem Freundschaftsspiel am Samstag, 11. Juli, eingeladen. Die Franken haben sich in der vergangenen Saison in der Bundesliga nicht nur Respekt, sondern auch eine große Fangemeinde verschafft.

Zwar konnten sie am Ende die Klasse nicht halten, doch die Erlanger haben Geschmack an der "besten Liga der Welt" gefunden und planen den sofortigen Wiederaufstieg. Das Team bleibt weitgehend zusammen und hat sich mit dem tschechischen Ausnahmespieler Pavel Horak von den Füchsen Berlin noch einen dicken Fisch an Land geangelt.

Die Fans erwartet also ein echter Handball-Leckerbissen, wenn der HC Erlangen am 11. Juli in der Krötenseehalle gegen das Sulzbacher Bayernligateam aufläuft. Das Spiel beginnt um 19.30 Uhr, Vorspiel der männlichen Jugend A gegen HaSpo Bayreuth ist um 17 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Jugendliche unter 18 Jahren (Abendkasse 12 und 10) gibt es an der Agip-Tankstelle Gerhard Luber in Sulzbach, bei Sport Nanka in Amberg oder beim Vorstand des HC Sulzbach.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.