Beim Ausbuttern flutscht's

Mit Begeisterung drehten die Besucher am Butterfaß in der Hütte. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
18.09.2015
0
0

Über Verstärkung aus Syrien und Tunesien freut sich das Team der BRK-Senioren- und Behindertenarbeit. Zwei Flüchtlinge helfen dort fleißig mit.

Ein Bus hatte dieser Tage die Senioren und Behinderten zur NAVC-Hütte in Rothsricht gebracht. Dorthin hatte das Rote Kreuz eingeladen zum gemütlichen Nachmittag, ein fester Termin im Jahresplan der BRK-Senioren- und Behindertengruppe.

Erst ließen sich alle den Kaffee und die Kücheln gut schmecken. Beim Ausbuttern hatten die Gäste viel Spaß. Gabriele Gertler, ehrenamtliche Leiterin der Senioren- und Behindertengruppe, hieß dabei einen jungen Flüchtling aus Syrien willkommen, der bereits seit eineinhalb Jahren in Deutschland ist und nun in Sulzbach-Rosenberg lebt.

Er will sich für die freundliche Aufnahme bedanken und künftig in der Gruppe mitarbeiten, wie bisher schon ein Tunesier. Da er ursprünglich in der Gastronomie gearbeitet hat, dekorierte er in hervorragender Weise die Brotzeitteller mit verschiedenen Käsesorten, frischer Butter und Bauernbrot. Einige Senioren machten einen kleinen Spaziergang rund um NAVC-Hütte; andere nutzten den Nachmittag, um angeregte Gespräche zu führen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.