Beim FC Großalbershof läuft die Vorbereitungsphase
Wieder eine Reserve

Der Vorsitzende des FC Großalbershof Herbert Engelhardt (links) und Spartenleiter Jürgen Renner (Zweiter von rechts) stellten den neuen Trainer Sven Kronhöfer (Zweiter von links, vorne) beim Trainingsauftakt vor. Auf dem Bild einige der neuen oder reaktivierten Spieler des fast 40 Mann starken Kaders. Seit langem kann der FC Großalbershof wieder eine zweite Seniorenmannschaft zum Spielbetrieb anmelden. Bild: fnk
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
03.07.2015
36
0
Nach Wochen der Ruhe startet der FC Großalbershof mit neuem Schwung in die Saison 2015/16. Zum Trainingsauftakt begrüßte Vorsitzender Herbert Engelhardt den neuen Trainer Sven Kronhöfer sowie fast 40 aktive Spieler am Sportgelände in Forsthof. Sein Dank galt dem scheidenden Trainer Volker Renner und Spartenleiter Jürgen Renner für die geleistete Arbeit. Renner ging auf die sehr gute Integration der Asylbewerber ein.

Er betonte, dass die jungen Männer eine Bereicherung im Vereinsleben und im Spielbetrieb seien. Er freute sich zudem über die weiteren neuen oder reaktivierten Spieler, die es ermöglichen, wieder eine zweite Mannschaft aufzubieten. Neu-Trainer Kronhöfer wies darauf hin, dass Trainingsfleiß mit Erfolg belohnt werde. Der verheiratete 33-jährige Vater war zuletzt als Trainer beim SV Hahnbach II engagiert und spielte bereits in der Jugend beim FCG. Der erste Test steht am Sonntag, 5. Juli, beim großen FCG-Vereinstag auf dem Programm. Dabei treten von 14.30 bis 19.30 Uhr die Mannschaften des FCG, SV Loderhof/Sulzbach, FC Schlicht und TSV Königstein in einem Turnier an. Am Vormittag bereits eröffnen die U 11-Spieler des FCG, TSV Königstein, SV Kauerhof, FV Vilseck und FC Edelsfeld von 10 bis 13.30 Uhr bei Spielen Jeder gegen Jeden den Vereinstag.

Gegen 14 Uhr wird dem FC Großalbershof offiziell der Integrationspreis von "1:0 für ein Willkommen" verliehen. Während des ganzen Tages bewirtet der Verein Gäste mit Spezialitäten vom Grill und aus der Küche sowie mit Kaffee und Kuchen.

Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft sind zudem am 11. Juli gegen Ammerthal II und am 12. Juli gegen den TuS Rosenberg, jeweils um 17 Uhr in Forsthof. Der letzte Test findet am 19. Juli beim SV Hahnbach statt, ehe am 26. Juli die A-Klasse Nord in die Saison startet. Auch die Reserve bestreitet noch ein Vorbereitungsspiel; Einzelheiten werden bekanntgegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.