Beim "Rüb" läuft letzter Akt

Der Zuleitungskanal (Stahlbeton-Profil) zum Regenüberlaufbecken verläuft über dem Flutgraben.
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
11.05.2015
2
0
Das Regenüberlaufbecken ("Rüb") II "Kreuzerwirt" steht kurz vor seiner Fertigstellung. Im "letzten Akt" folgt die Verbindung des Hauptsammlers Nürnberger Straße mit dem Zuleitungskanal zum "Rüb". Möglich machte dies der Abschluss der Maschinen- und Elektrotechnikerarbeiten. Somit ist das neue Gebäude voll funktionsfähig. In dieser Woche wird noch das Gerinne im Verbindungsbauwerk modelliert. Nächste Woche sollen dann die Asphaltierung folgen. Die Verbindung zum Philosophenweg bleibt deshalb weiter gesperrt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.