Bestleistung beim OSB-Ranglistenturnier
299 von 300 Ringen

Mit 299 Ringen stellte Gisela Heinz einen neuen Turnierrekord im Auflageschießen in der offenen Damenklasse auf. Bild: mhd
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
25.03.2015
3
0
"Mei Finga woar so ruhig, es lief einfach so schöi" ... und heraus kamen 299 von 300 möglichen Ringen für die Seniorenschützin Gisela Heinz (FSG Sulzbach) im Auflageschießen beim Ranglistenturnier des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB).

Mit diesem Ergebnis stellte sie nicht nur einen neuen persönlichen Rekord und einen Standrekord für das diesjährige Ranglistenturnier auf, sondern auch einen Rekord für die gesamte Turnierserie des OSB im Auflageschießen seit dem Beginn im Jahre 2008.

Gisela Heinz, die von ihrem Ehemann Theo trainiert wird, ist schon seit langen immer im Spitzenfeld der Auflageschützen vertreten und bietet dabei auch ihren männlichen Konkurrenten Paroli. Theo Heinz, der als Luftpistolenschütze ebenfalls am Ranglistenturnier teilnimmt, verlor in der Spitzenbegegnung gegen Kurt Schneider (SG Neumühle) knapp mit 280 : 282 Ringen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.