BLLV ehrt verdiente Mitglieder - Seit 60 Jahren dabei
Druck auf Lehrer unermesslich

Ehrennadeln und Geschenke wurden beim Lehrerverband an verdiente Mitglieder überreicht. Von links: Rudolf Schieberl, Erika Schenk, Erich Jeziorowski, Andrea Ferazin, Jürgen Schneider, Gerd Eckstein, Gerlinde Blank (stellvertretende Vorsitzende), Dagmar Snyder, Evelin Keck, Ruth Kappl, Christina Lehmeier, Heinz Klick, Christa Pfleger, Ursula Schroll und Margit Hofmann. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
30.05.2015
34
0
Zu einer Feierstunde fanden sich zahlreiche Mitglieder des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Kreisgruppe Amberg-Land, im Gasthof Aschenbrenner in Paulsdorf ein. Anlass war die Ehrung langjähriger Männer und Frauen, die dem Verband seit 25, 30, 35, 40, 45, 50, 55 und sogar 60 Jahren die Treue halten.

Bezirksvorsitzende Ursula Schroll und Kreisverbandsvorsitzende Ruth Kappl freuten sich über eine stattliche Anzahl aktiver und pensionierter Kollegen. Schroll ging in ihrem Referat auf aktuelle schulpolitische Inhalte ein.

Lehrergesundheit und Zeit für Bildung waren schwerpunktmäßig die Themen. Schroll sprach in aller Deutlichkeit die Missstände an, wie unvernünftige Klassen- und Gruppenstärken, unzureichende Zahlen von Lehrern und mobiler Reserven, permanenter Zeitdruck und Beschleunigung bei der Aufgabenbewältigung. Dabei stehen die Lehrer immer im Fokus der Öffentlichkeit und werden bewertet. Für diese und eine ganze Reihe von weiteren Themen werde sich der Verband einsetzen und konsequent daran an einer Verbesserung arbeiten. Schroll lobte alle, die den BLLV durch ihre Mitgliedschaft und langjährige Treue unterstützen und begleiten. Jeder Geehrte erhielt ein Präsent. Eine nicht alltägliche Auszeichnung - die Silbernadel für besondere Verdienste im Verband - erhielten Margit Hofmann und Erika Schenk von der Bezirksvorsitzenden. Die Bronzenadel für seine Verdienste im BLLV durfte Rudolf Schieberl entgegen nehmen. Eine besondere Ehrung für langjährige Tätigkeit als Kreisverbands-Vorsitzender erhielt Peter Kraus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.