Bücher fesseln Kinder

Die Lehrerinnen Barbara Hofmann (rechts) und Sibylle Gnahn (links) freuten sich mit den Kindern Selina Schubert, Selina Bredin, Jenny Brohm, Marcel Babinger und Lucia Höhn (von links), die aus dem Lesewettbewerb als Sieger hervorgingen. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.05.2015
15
0

Viele Schüler haben das Buch als Freizeitgestaltung wiederentdeckt und werden wohl die nächsten Wochen die schuleigene Bibliothek stürmen. Vor allem die neu erworbenen Bände der Autorin Margit Auer dürften wohl ganz oben auf der Ausleihliste stehen. Auf diese Weise wirkt die Lesewoche am Sonderpädagogischen Förderzentrum fort.

Die Woche stand unter dem Motto "Viel Spaß beim Lesen!" Unter der Leitung von Barbara Hofmann und Sibylle Gnahn erstellten Lehrkräfte der Klassen 1 bis 6 ein weit gefächertes Angebot für die Kinder. Gestartet wurde mit einer szenischen Darstellung der vorgelesenen Geschichte "Dietrich der Regenschirm" nach Bernd Gieseking durch die Klasse GL 3/4 von Barbara Hofmann.

Durch eine Kooperation der Stiftung Lesen des deutschen Buchhandels mit der Buchhandlung Volkert konnte Autorin Margit Auer (Eichstätt) für die Lesung am Förderzentrum gewonnen werden. Die Autorin, die bereits 15 Bücher veröffentlicht hat, fesselte ihr Publikum mit Ausschnitten aus der beliebten Reihe "Die Schule der magischen Tiere".

Klasse verblüfft

In zahlreichen Proben, die der Lesewoche vorausgingen, lasen und übten Schüler der GL 3/4 Beschreibungen verschiedener Zaubertricks. Zur Lesewoche verblüffte die Klasse schließlich mit einer gelungenen, witzigen Zaubervorstellung.

Dank einer Kooperation lasen Schüler der Klasse 7/8 von Oliver Dübeler der Klasse 1A von Anja Happatsch Bilderbücher vor. Das Bilderbuch "Der Löwe, der nicht schreiben konnte" wurde durch die Klasse 2/3 von Gerda Krusche mit einer szenischen Lesung unterhaltsam umgesetzt.

Die Klasse T 5/6 von Anna-Lena Engert präsentierte ihre Bücher-Galerie. Jeder Schüler beschrieb sein ausgewähltes Buch nach Inhalt und Autor auf einem Plakat.

Gewinner gefeiert

Am Ende der Woche versammelten sich alle beteiligten Klassen in der Aula und feierten Selina Schubert, Selina Bredin, Jenny Brohm, Marcel Babinger und Lucia Höhn als die Gewinner des Lesewettbewerbs.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.