Das 400. Baby in St. Anna ist da: Amelia

Freude in St. Anna: Von links Hebamme Elisabeth Jameson, Stationsleiter Christian Haubner, stellvertretender Pflegedienstleiter Peter Niebler, Chefarzt Dr. Jörg-Dietrich Dodenhöft und Mutter Christina Robinson mit Tochter Amelia. Bild: bmr
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
23.12.2014
26
0
Als Amelia Robinson am Montagnachmittag um 15.50 Uhr das Licht der Welt erblickte, konnte sie nicht ahnen, dass sie das 400. Baby sein wird, das im St.-Anna-Krankenhaus in diesen Jahr auf die Welt kam. Die kleine Amelia ist 50 Zentimeter lang, wiegt 3050 Gramm und wurde per Kaiserschnitt geboren. Trotz allgemein sinkender Geburtenraten steuert die Zahl der Neugeborenen im St.-Anna-Krankenhaus einem neuen Rekord entgegen: Am Dienstag waren es schon 403. Zum Vergleich: 2013 kamen hier "nur" 394 Kinder an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.