Dekanatskinderchor probt für Musical "David"
Spannung und Spaß

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
13.03.2015
0
0
Was für eine Karriere: vom kleinen Hirtenjungen zum König von Israel. Diesen Aufstieg erlebte der Israelit David. Seine spannende Geschichte erzählt das Kindermusical "König David". Der Dekanats-Kinderchor unter der Leitung von Dekanatskantor Gerd Hennecke studiert das Stück jetzt ein.

Mitreißende Songs

Acht mitreißende Songs, viele Rollen für große und kleine Kinder und vor allem viel Spaß, das bietet das Musicalprojekt. Die Handlung ist aufregend. Der Prophet Samuel wählt David aus den Hirtenjungen aus, er verzaubert den schwermütigen König Saul mit seiner Musik, besiegt den riesigen Philisterkrieger Goliath mit seiner Steinschleuder. Aber David tat auch Unrecht, für das er büßen musste.

"Ich freue mich auf alle Kinder, die gerne singen, tanzen und auch einmal auf der Bühne stehen wollen", sagte Hennecke. Wie der erfahrene Chorleiter erläuterte, ist das Stück so aufgebaut, dass es sehr unterschiedliche Rollen gibt. So können schüchterne oder jüngere Kinder als Volk im Chor erste Bühnenerfahrung sammeln, während es für die älteren und mutigeren anspruchsvolle Sprechrollen und Sololieder gibt.

Aufgeführt wird "König David" am 11. Juli in der Etzelwanger Nikolauskirche und am 12. Juli in der Christuskirche in Sulzbach-Rosenberg. Erstmals gibt es als Begleitprogramm zum Kindermusicalprojekt einen Malwettbewerb. Die Sulzbacher Gemeinde Christuskirche lädt Kindergartenkinder, Grundschüler und Jugendliche bis zur Konfirmation ein, Bilder zu König David oder seinem bekanntesten Lied, dem Psalm 23 "Der Herr ist mein Hirte" zu malen.

Malwettbewerb dabei

Die Bilder sollen das Format A3 (großer Zeichenblock) haben. Auf der Rückseite müssen Name, Alter und Adresse stehen. Abgabe ist bis Montag, 8. Juni, im Pfarramt, Pfarrplatz 6, in Sulzbach-Rosenberg.

Alle Bilder werden in der Christuskirche ausgestellt. Eine Jury wird aus jeder Altersgruppe die drei besten auswählen. Es gibt schöne Preise zu gewinnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.