Delegation aus Partner-Landkreis Maintenon genießt die Gastfreundschaft in Amberg-Sulzbach

Delegation aus Partner-Landkreis Maintenon genießt die Gastfreundschaft in Amberg-Sulzbach "Europa braucht die deutsch-französische Partnerschaft" - mit diesen Worten verabschiedete Landrat Richard Reisinger (Dritter von rechts) eine 28-köpfige Delegation aus dem Partner-Landkreis Maintenon. Die Reisegruppe des "Comité de jumelage" unter Leitung der Vorsitzenden Marie-Claire Thomain (neben Reisinger) genoss den Aufenthalt im Landkreis, der mit einem Ausflug nach Nürnberg verbunden war. VHS-Französischdo
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.09.2015
0
0
"Europa braucht die deutsch-französische Partnerschaft" - mit diesen Worten verabschiedete Landrat Richard Reisinger (Dritter von rechts) eine 28-köpfige Delegation aus dem Partner-Landkreis Maintenon. Die Reisegruppe des "Comité de jumelage" unter Leitung der Vorsitzenden Marie-Claire Thomain (neben Reisinger) genoss den Aufenthalt im Landkreis, der mit einem Ausflug nach Nürnberg verbunden war. VHS-Französischdozentin Joelle Struffert organisierte nicht nur das Programm, sondern auch die Unterbringung in den Gastfamilien, die sich allesamt bereits auf die nächste Begegnung freuen. Richard Reisinger und Marie-Claire Thomain waren sich einig, dass im Frühjahr 2016 eine Landkreis-Delegation nach Frankreich reisen sollte. Dort sind nach einer Gebietsreform zahlreiche weitere Gemeinden zum Partnerlandkreis hinzugekommen und sollen für die deutsch-französische Partnerschaft gewonnen werden. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.