Den Erwachsenen in Sachen Helm ein Vorbild sein

Den Erwachsenen in Sachen Helm ein Vorbild sein (gw) 45 Viertklässler der Jahnschule sind jetzt stolze Besitzer eines Wimpels für "geprüfte Radfahrer". Mit ihren Lehrern und den Verkehrserziehern der Polizei waren sie im neuen Schuljahr gleich in die Ausbildung eingestiegen. Luis Breu, Madlen Seitz und Eric Semjonov schlossen sie mit herausragenden Ergebnissen ab und bekamen dafür Ehrenwimpel überreicht. Bürgermeister Michael Göth gratulierte allen Kindern, die den ersten Führerschein ihres Lebens in de
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
18.10.2014
0
0
45 Viertklässler der Jahnschule sind jetzt stolze Besitzer eines Wimpels für "geprüfte Radfahrer". Mit ihren Lehrern und den Verkehrserziehern der Polizei waren sie im neuen Schuljahr gleich in die Ausbildung eingestiegen. Luis Breu, Madlen Seitz und Eric Semjonov schlossen sie mit herausragenden Ergebnissen ab und bekamen dafür Ehrenwimpel überreicht. Bürgermeister Michael Göth gratulierte allen Kindern, die den ersten Führerschein ihres Lebens in den Händen hielten. Er appellierte an sie, "Vorbilder für die Erwachsenen zu sein und beim Radfahren immer einen Helm aufzusetzen". Glückwünsche kamen auch von den Vertretern des Elternbeirats, der Verkehrswacht und der Sparkasse. Polizeioberkommissar Uwe Aulinger empfahl den Mädchen und Buben, sich bei ihren ersten Fahrten im Straßenverkehr von einem erfahrenen Radler begleiten zu lassen. Bild: Royer
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.