Der Elfjährige verteidigt seinen Vereinsmeistertitel
Luca Koch hat den Bogen raus

Jahresmeister 2015 des 1. Bogenschützenclub Sulzbach-Rosenberg wurde der erst elfjährige Schülerschütze Luca Koch (Zweiter von links). Im Finale dabei (von links): Sandra Miller, Christian Pirner, Michael Gradl, Tobias Herrmann und Leonie Kellner. Bild: mdh
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
04.08.2015
3
0
(mdh) Gerade mal elf Jahre alt und schon Meister der Herzogstädter Bogenschützen: In einem spannenden Finalschießen setzte sich Luca Koch gegen alle wesentlich älteren Vereinsmitglieder durch und verteidigte seinen Vorjahrestitel souverän.

Die Ausschreibung sah vor, dass jeder der acht Finalteilnehmer auf die Entfernung schießen musste, die das Reglement des Deutschen Schützenbundes gemäß seinem Alter vorsieht. In seinem ersten Match gewann Luca Koch gegen die Jugendschützin Leonie Kellner glatt mit 6:0 Punkten. Im Halbfinale schlug er Sandra Miller mit 6:2 Punkten, und mit dem gleichen Ergebnis holte er sich die Meisterschaft gegen Christian Pirner, der in der Schützenklasse antritt.

Das kleine Finale um den dritten Platz gewann Sandra Miller gegen Jugendleiter Michael Gradl mit 6:0 Punkten. Beteiligt hatten sich an den Wettkämpfen insgesamt 20 Bogenschützen von der Schüler- bis hinauf in die Altersklasse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.