Die Santaland Diaries in der Druckerei Seidel
Zwergen-Leben im absoluten Chaos

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
13.12.2014
32
0
Wer schon immer wissen wollte, wie sich ein Weihnachtszwerg in einem amerikanischen Kaufhaus so fühlt, der sollte sich keineswegs am Donnerstag, 18. Dezember, um 20 Uhr die Aufführung der Santaland Diaries von David Sedaris in der Druckerei Seidel entgehen lassen. Der Regensburger Ausnahme-Schlagzeuger Gewin Eisenhauer hat das Stück aus dem Amerikanischen übersetzt und führt auch Regie. Den Zwerg spielt Tobias Obermaier.

Gemäß Frank Sinatras Motto "...if you can make it there, you make it everywhere..." reist ein junger Regensburger Schauspieler (Tobias Ostermeier) nach New York City, um sein Glück zu versuchen und landet leider weder am Broadway noch in einer Fernsehserie sondern als Weihnachtszwerg in Macy's Santaland, dem Weihnachtswunderland in dem berühmten Kaufhaus an der 34. Straße in Manhattan. Als Helferlein des Kaufhausweihnachtsmanns gerät er dort in seltsame, tragische und vor allem witzige Situationen, die sich immer weiter zuspitzen, je näher das Fest der Feste rückt. In dem Ein-Mann-Theaterstück gewährt er allerhand intime Einblicke in die dunkle Seite der Vorweihnachtszeit (nicht nur in New York).

Archaische Unterhaltung

David Sedaris hat der Welt mit den Santaland Diaries einen der witzigsten modernen Klassiker der vorweihnachtlichen, politisch völlig unkorrekten und anarchischen Unterhaltung geschenkt. Gerwin Eisenhauer führt nicht nur Regie, er sorgt auch für die Musik, für die Ausstattung ist Sabine Eisenhauer zuständig.

Karten im Vorverkauf in Sulzbach-Rosenberg bei der SRZ, den Buchhandlungen Volkert und Dorner und in der Tourist-Information/Kulturwerkstatt im Rathaus. in Amberg bei der AZ, im Reisebüro im Bahnhof, in der Bunten Stub'n und in der Tourist-Information am Hallplatz. In Online unter www.kulturwerkstatt -online.net oder www.nt-ticket.de. Info-Telefon 09661/510-110.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.